Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 23.04.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Ferienwohnungen in Bad Reichenhall

Ferienwohnungen in Bad Reichenhall Urlaub in einer Ferienwohnung und Kultur in Bad Reichenhall

Willkommen in der Kur- und Salinenstadt Bad Reichenhall, die im Jahr 2001 zur schönsten Alpenstadt gekürt wurde.

Zur Gestaltung eines facettenreichen Erlebnisurlaubs in der Kurstadt Bad Reichenhall, bietet sich ein reiches Angebot an Ferienwohnungen und Appartements. Sei es die ruhige Lage im Umland, eine direkte Angliederung an Stadt und Kultur oder das Miteinander mit der Natur, die sich im Landkreis Berchtesgadener Land von ihrer schönsten Seite zeigt; ein atemberaubender Ausblick zu den Gipfeln der umliegenden Berge ist garantiert.

Als Ausgangspunkt eines individuellen Urlaubes bietet eine Ferienwohnung eine ideale Grundlage. Mit Vollausstattung wie Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad und Küche lässt sich leicht ein Ort der Entspannung und Kommunikation sowie ein Reich der eigenen Entfaltung schaffen. Familien mit Kindern finden hier einen Rückzugsort mit individuellem Spielplatz. Tierliebhaber, die gerne ihren Hund im Urlaub nicht missen möchten, halten kurz mit ihrem Gastgeber Absprache. Parkplätze befinden sich zumeist direkt am Haus oder in unmittelbarer Nähe und sind abgegrenzt und nur für Gäste zugänglich.

Ferienwohnungen in Bad Reichenhall

In Bad Reichenhall finden Sie Ferienwohnungen für 2 Personen genau so wie Ferienwohnungen für 4 Personen oder sogar noch mehr. Auch im direkten Umland von Bad Reichenhall, in den Ortschaften Marzoll, Piding oder Bayerisch Gmain bieten Privatvermieter Ferienwohnungen an.
Das Stadtbild Bad Reichenhalls ist geprägt durch seine zahlreichen denkmalgeschützten Villen, die aus der Gründerzeit und dem Jugendstil stammen und die Türen für Besucher aus aller Welt öffnen. Komfortable Unterbringung im Landhausstil oder eine moderner Ausstattung wie Sat-TV, Telefonanschluss und WLAN, lassen den Besucher nichts vermissen. Die Stadt lässt sich in wenigen Gehminuten oder mit dem Bus leicht erreichen und lädt ein, den Flair der alten Kurtradition zu genießen, die Fußgängerzone entlang zu schlendern und der alten Pralinenkunst von Reber, die die weltberühmten Mozartkugeln herstellen, einen Besuch abzustatten. Das Gradierwerk inmitten des romantischen Kurparkes erfüllt die Luft mit einem zarten Salzhauch und lässt die Lunge des Besuchers zufrieden durchatmen. Die Rupertus-Therme ist das Wellnessbad in der Kurstadt und bietet neben zahlreichen Saunen auch Salzbecken, so dass nicht nur die Lunge in Bad Reichenhall regeneriert wird, sondern der ganze Körper sich wohlfühlt.

Direkte Umgebung von Bad Reichenhall

Neben dem Stadtgebiet zählen noch Karlstein, Marzoll und St. Zeno zur Kreisstadt. Die ruhig gelegenen Ortsteile bieten vielerlei Möglichkeiten der Unterbringung. So locken alte Bauernhöfe den Besucher in die Natur und bieten Familien mit Kindern das perfekte Ferienidyll. Der Tag lässt sich mit frischer Milch am Frühstückstisch doch am besten starten und zieht den Besucher schon bald in verschlungene Schluchten, zum Badesee oder in die Stille des Waldes. Die Stadt Salzburg ist nur einen Katzensprung entfernt und schnell mit Auto oder Bus zu erreichen.
Die nähere Umgebung lässt sich im Sommer ideal mit dem Fahrrad erkunden, welches vielerorts geliehen werden kann. Die Wege sind sehr gut ausgebaut und führen den Entdecker entlang der schönsten Landschaftsbilder. Außerdem bieten viele Gästehäuser einen kostenlosen Walkingstockverleih für die schonende Wanderung entlang von Gebirgsbächen und Seen. Das Wanderroutennetz ist vielseitig und bietet sowohl Anfängern wie Fortgeschrittenen ein großes Angebot. Im Winter ist es natürlich genau so schön wie im Sommer, denn Bad Reichenhall liegt inmitten einer faszinierenden Winterlandschaft. Alleine fünf Skigebete liegen in unmittelbarer Nähe, wie Hochschwarzeck, das als Familienskigebiet ideal für Kinder ist. Der Jenner hingegen lockt die Könner auf die Piste und der Götschen die Snowboarder, die den besonderen Kick suchen.
Zu mieten sind Wohnungen und Appartements ab ca. 40 Euro pro Tag oder 300 Euro pro Woche und bieten Platz für zwei bis sechs Personen im Winter wie im Sommer. Häufig handelt es sich um Familienunternehmen, die sich zur Aufgabe gesetzt haben, die oberbayrische Tradition aufrecht zu erhalten und ihren Gästen den größtmöglichen Komfort zu gewährleisten. So ist ein Großteil der Wohnungen mit allem ausgestattet, was man zum Zubereiten einer vollwertigen Mahlzeit braucht. Zusätzlich gibt es eine Essecke für vier bis sechs Personen die zur Geselligkeit einlädt. Wenn der Hunger nach einem erlebnisreichen Tag sehr lockt, bietet die Kurstadt viele Restaurants für die unterschiedlichsten Geschmäcker, von der traditionellen Speisekarte bis hin zum chinesischen Genuss, für jeden ist etwas dabei.

Anreise nach Bad Reichenhall

Bad Reichenhall ist schnell von der Autobahn A8 aus Richtung München erreichbar. Nach der Ausfahrt sind es nur noch wenige Kilometer auf der Bundesstraße 20, bis man den Ortskern erreicht. Der Gast der mit dem Zug anreist, steigt inmitten der Stadt am Bahnhof aus und erhält sogleich Anschluss an den Stadtbus und an Regionalbusse. Der Flughafen Salzburg ist nur wenige Kilometer entfernt und wird mehrmals pro Tag von allen großen Fluggesellschaften bedient. Von hier besteht die Möglichkeit, in 20 Minuten den Bahnhof Bad Reichenhall mit dem Bus zu erreichen. Und natürlich kann direkt vor Ort ein Auto gemietet werden. Viele Gästehäuser bieten auch einen Shuttleservice zum Bahnhof oder Flughafen.

Bilder: Urlaub Bayern Erlebnis / © drubig-photo – Fotolia

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden