Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 19.12.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Ein Wellness Wochenende in Bayern

Ein Wellness Wochenende in Bayern Wohlfühlen beim Wellnesswochenende

Lassen Sie einmal für ein paar Tage den alltäglichen Stress zu Hause und gönnen Sie Ihrem Körper eine kleine Auszeit

Hier bei uns in Bayern sind viele Wellness-Hotels spezialisiert und bieten maßgeschneiderte Angebote für ein Wellness-Wochenende an. Diese Angebote in Kombination mit einer entspannenden Wanderung in der bayerischen Bergwelt oder rund um einen malerisch gelegenen See gibt Ihnen wieder Kraft um die Aufgaben des Alltags zu bestehen. Die gute Verkehrsanbindung der bayerischen Urlaubsorte sorgt von Anfang an für ein erholsames Wellness-Wochenende.

Wellness-Oasen in Bayern

Dabei muss Wellness nicht immer teuer sein. Fragen Sie nach speziellen Angeboten oder Zeiträumen, in denen preiswerte Arrangements für ein paar Tage Auszeit angeboten werden. Sie suchen wie jetzt im Internet, dann achten Sie schon bei der Bezeichnung des Hotels auf die Unterschiede. Die ganz modernen Wellness-Oasen in Bayern bezeichnen sich in der Regel als Wellness-Hotel oder Spa-Ressort, gute Angebote mit oftmals keineswegs schlechteren Leistungen finden Sie auch in einem Vital-Hotel, Kur- oder Sport-Hotel. In den größeren Häusern wird dem Gast dann schon auch einmal ein Ganztagesangebot in der hauseigenen Beautyfarm offeriert. Die Qual der Wahl haben Sie hierbei als Kunde. Was wäre Ihnen denn lieber? Vielleicht darf es eine spezielle Latschenkieferanwendung sein oder Rasul, das orientalische Dampfbad, ein Alpensalz-Peeling mit original Berchtesgadener Steinsalz, ein Heubad mit speziellen Kräuterextrakten. Sie sehen schon die Auswahl an Wellness-Anwendungen ist schier unerschöpflich und der Kreativität der Wellness-Anbieter sind kaum Grenzen gesetzt.

Jetzt noch gar nicht erwähnt sind die zahlreichen Thermalanwendungen. Hier in Bayern bekommen sie in den klassischen Badeorten natürlich noch traditionelle Kuren. Eine Kneipp-Kur ganz nach den Regeln des Pfarrers Kneipp oder Medical Wellness bzw. Beauty Wellness ganz mit dem Ziel des langfristigen Wohlbefindens und der langfristigen Gesundheit. So vielfältig wie die Namen der Wellness-Unterkünfte, so vielfältig sind auch die Urlaubsregionen in Bayern. Die wohl bekanntesten Urlaubs-Destinationen in Bayern sind das Berchtesgadener Land mit seinem Watzmann und dem Königssee, das Allgäu mit seiner sanften Hügellandschaft, der Bayerische Wand und natürlich der Bodensee.

Das Berchtesgadener Land

Der einzigartige Vorteil des Berchtesgadener Landes ist die hervorragende Anbindung der Infrastruktur. Sie können den Wellness-Ort sowohl mit dem Flugzeug, mit der Bahn, als auch mit dem Auto erreichen. In Berchtesgaden selbst finden Sie eine reiche Auswahl an Wellnesshotels und auch anderen Betrieben, die Wellnessangebote für den Urlaubsgast bereit stellen. Die Erholung pur finden Sie hier im Nationalparkt mit seinen vielfältigen Ausflugs- und Erholungsmöglichkeiten. Die Nähe zur Mozartstadt Salzburg ist ideal für den kulturinteressierten Wellnessgast.

Das Allgäu

Auch das Allgäu ist nur so gepickt mit sehenswerten Ausflugszielen und Erlebnismöglichkeiten. Verbringen Sie doch einen Tag im Erlebnisbad Aquaria in Oberstaufen. Das wird die ganze Familie begeistern oder fahren Sie zum großen Alpsee, denn Wasser begeistert jung und alt. Die malerischen Städtchen Wangen und Isny laden ebenso zu einem Rundgang durch die Altstadt ein wie Kempten, die größte Stadt im Allgäu. Auch Ravensburg, die weltberühmte Spielestadt befindet sich im Allgäu. Auch das weltberühmte Königsschloss Neuschwanstein ist als Ausflugsziel beim Wellnesswochenende im Allgäu ins Auge zu fassen.

Der bayerische Wald

So wie in den anderen Regionen, so findet man im bayerischen Wald natürlich auch bestens ausgestattete Hotels mit der ganzen Palette an Wellnessangeboten. Wer neben Wellness noch etwas mehr erleben möchte der sollte das eine oder andere Wanderziel im Nationalpark Bayerischer Wald besuchen, den großen Arber mit dem Arbersee oder vielleicht als Abwechslung auch einmal die Westernstadt Pullman City. Auch ist der bayerischer Wald bekannt für die alte Tradition der Glasherstellung.  Entlang der Glasstraße finden Sie allerlei Interessantes. Fragen Sie bei der entsprechenden Touristinfo nach aktuellen Veranstaltungen und Vorführungen der Glashersteller. Natürlich gibt es noch weitere Regionen und die hier vorgestellten können auf einer Seite natürlich nicht komplett vorgestellt werden.

Hier noch ein paar weitere Eckdaten:
Hier in Bayern finden Sie mehr als 60 Kur- und Heilbäder. Darunter sind so traditionelle Kurorte wie Bad Reichenhall, die seit weit über 100 Jahren die Angebote an Kuren stetig verbessert haben. Natürlich darf man im Zusammenhang mit bayerischen Badeorten Namen wie Bad Kissingen, Bad Kohlgrub, Bad Tölz, Bad Füssing und viele weitere mehr nicht vergessen.

Zusammengefasst

Fast alle Kur- und WellnessOrte in Bayern sind umgeben von herrlichen Landschaften, Nationalparks oder großen Gewässern wie dem Chiemsee oder Bodensee. In dieser Umgebung fällt es nicht schwer den Alltagsstress zu vergessen und das Wohlbefinden zu steigern. Dazu reichen schon ein paar Tage. Nehmen Sie sich diese Tage um die Seele baumeln zu lassen.

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden