Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 19.12.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Fahrt in die Hauptstadt

Perfekt an den Verkehr angebunden, kommen Sie heute aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland, schnell und bequem in die bayerische Hauptstadt

München erwartet Sie – egal ob Sie mit dem Auto, per Bahn oder Bus, oder mit dem Flugzeug kommen. Folgen Sie uns diesmal, um zu erkunden, mit welcher Anfahrt Sie am besten nach München gelangen, und welche Vor- und Nachteile die jeweilige Beförderungsart hat.

Mit dem Auto

Die meisten Reisen und Tagesausflüge werden mit dem Auto unternommen. Der Grund dafür, liegt auf der Hand: Platz für die ganze Familie, gut klimatisiert im Sommer, warm im Winter und das private Wohnzimmer ist immer mit dabei. Auf der anderen Seite steht natürlich der Umweltaspekt – falls Sie noch kein Elektroauto besitzen sollten. Neben den Abgasen, kommt schnell mal eine hohe Benzinrechnung zur Tageskasse dazu, aber auch Parkplatzgebühren, die natürlich auch berappt werden wollen. Trotzdem ist man mit keinem anderen Gefährt so flexibel und ungebunden. Wenn eines der Kinder krank wird, kann man auch schneller nach Hause fahren, ohne erst auf den Rückflug zu warten. Unabhängigkeit ist wohl der Punkt, der einem bei der Wahl zum Fahrzeug in den Sinn kommt. Bedenken Sie jedoch auch, dass ein Navigationssystem in fremden Städten wertvolle Dienste leistet. Was früher der Beifahrer mit unhandlichen Karten leisten musste, geht heute schnell und sicher, dank Navi.

Mit der Bahn

Umweltfreundlich und bequem wird die Bahn gepriesen, und das ist auch so. Angemessene Kosten, und wenn die Züge nicht komplett überlaufen sind, kann man die Anreise nach München auch sehr komfortabel genießen. Zeit zu lesen und sich zu unterhalten, obwohl – das geht auch im Auto. Kleine Snacks können im Bordrestaurant erworben werden. Zusätzlich müssen noch Hinfahrt zum Bahnhof, und vom Bahnhof in die Stadt gemanaged werden – hier geht etwas Bequemlichkeit verloren, dennoch ist auch gerade für den Fahrer, die Reise viel bequemer, fast so angenehm wie die Anreise…

Mit dem Reisebus

Wie Sie vielleicht bereits im Artikel Busreise nach Berchtesgaden gelesen haben, ist eine Anfahrt im Reisebus natürlich äußerst bequem. Auch hier erwartet Sie der Luxus, neben der Air-Condition, wird Ihnen je nach gebuchter Reise, auch der Koffer bis zum Hotelzimmer getragen. Umweltaspekt? Der verbrauchte Treibstoff ist enorm, wird jedoch auf alle Mitreisenden aufgeteilt. Könnte mit benzinsparenden Autos eine bessere Effizienz erreicht werden? Wohl kaum, außer diese wären voll besetzt, was ja normalerweise nicht vorkommt.

Mit dem Flugzeug

Städteflüge sind im Trend und auch durchaus kostengünstig zu bekommen. Eine Reise zu zweit mit dem Flugzeug nach München, kann ein besonderes Erlebnis sein. Auch bietet sich die Möglichkeit an, ein Weekend-Package zu erwerben. Flug inklusive Transfer zum gebuchten Hotel, ist natürlich teurer als der Flug alleine, dennoch haben Sie alles unter einem Hut. Der Buchungsstress für ein Hotel oder eine andere Übernachtungsmöglichkeit fällt weg, und auch um die Anreise vom Flughafen München in die Innenstadt müssen Sie sich nicht kümmern. Auf der anderen Seite gibt es am Flughafen, direkte Verbindungen per Bus oder Taxi, und auch Mietwagen sind hier erhältlich.

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden