Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 19.12.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Frühlingszeit ist Wanderzeit

Nach einem langen und kalten Winter, können es viele gar nicht mehr erwarten raus in die Natur zu kommen

Gerade wenn es in der Sonne wieder wärmer wird und die Wanderwege aufgetaut sind, ist die beste Zeit seine Wanderschuhe wieder hervorzuholen und Zeit in der Natur zu verbringen. Wieder die frische Luft bei einem Wanderausflug zu genießen, die Ausblicke auf Berge und Wälder allein oder zu zweit erleben, bedeutet auch sich wieder bereit für den neuen Sommer zu machen. Packen wir es an!

Neue Wanderrouten entdecken

Wenn die neue Wander-Saison begonnen hat, stellen sich viele natürlich die Frage, wie neue Routen, neue Wanderwege entdeckt werden können. Bisherige Strecken sind dadurch dass diese bereits oft begangen wurden, beliebt aber auch bekannt, aber Neues wartet nur darauf entdeckt zu werden. Hier kommen oft Freunde und Bekannte zum Zug – Wanderrouten und besondere Erlebnisse werden ausgetauscht, neue Strecken besprochen und geplant.

Wandertipps in den Alpen

Besonders in den Alpen gibt es unzählige Wege und Routen die neben den außergewöhnlichen Gegebenheiten, besondere Erlebnisse für Wanderfreunde aller Altersstufen anbieten. Hier gibt es Strecken durch Wälder mit nur leichten Steigungen, Wanderungen an verborgenen Gebirgsbächen entlang, aber auch Wege mit Klettersteigen für anspruchsvollere Bergausflüge und erfahrene Wanderer. Achten Sie dabei auch auf die richtige Wander-Ausrüstung!

Blumenpracht im steten Wandel

Kaum schmilzt der Schnee strecken Schneeglöckchen und Frühlingsknotenblumen ihre Blätter durch die Schneedecke, und weiße zarte Blumen bedecken die Landschaft. Kurz darauf kommen die Krokusse und nicht lange und man entdeckt violette Leberblümchen, erste lila Veilchen, gelbe Schlüsselblumen. Schon bald überziehen unendlich viele weiß-gelbe Gänseblümchen die Wiesen und weiße Buschwindröschen die feuchteren Böschungen. Die Blumenpracht kann es genauso wenig erwarten die Sonne zu sehen wie wir, und bei jeder Wanderung werden Sie weitere Veränderungen in der Vegetation bemerken. An unsere Feinschmecker: das ist die Zeit in der sie nach den würzigen grünen Bärlauchblättern Ausschau halten können!

Professionelle Wanderführer für die Hosentasche

Wenn man neue Wege entdecken möchte, kann man auf bewährtes Wissen zurückgreifen. Kaum ein Besucher der seinen Urlaubsort zum ersten Mal besucht und nicht auf Reiseführer, Kartenmaterial oder Wanderführer zurückgreift. Dank der hohen Dichte von Wanderstrecken, besonders im Süden von Bayern, kann man viele erstklassige Bücher zum Urlaubsort seiner Wahl beschaffen. Stellvertretend für die hervorragenden Wanderführer zum Thema Wandern in den Alpen, möchten wir Ihnen heute einen Wanderführer für die Hosentasche vorstellen.

Wandern rund um den Königssee

Ganz im Süden von Bayern können Sie unberührte Natur am Königssee genießen. Viele Strecken und Wege die seit langen Zeiten von der Bevölkerung genutzt wurden, sind heute begehrte Wanderziele die Sie in Ihrem Urlaub nicht verpassen sollten.

Wandern rund um den Königssee
Reiseführer Berchtesgaden – Wandern rund um den Königssee: Jetzt bei Amazon.de verfügbar

Geheimtipps zum Wandern in Berchtesgaden können Sie auch bei Ihrem Vermieter erfragen. Alternativ kann auch der Reiseführer Berchtesgaden weiterhelfen – genaue Wegbeschreibungen, Strecken für den sportlichen aber auch für den gemäßigten Wanderer warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden