Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 19.12.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Die richtige Wanderausrüstung für Ihre nächste Wanderung in den Alpen in Südbayern

Im südlichen Bayern, findet der interessierte Urlauber und passionierte Wanderer die Ausläufer der Alpen

Der Gebirgszug zieht sich westlich zwischen Frankreich und Italien, über die Schweiz und Deutschland bis ins innere Österreich. Die Alpen sind schon seit langer Zeit Fluch und Segen der Länder in denen die weltbekannte Gebirgskette beheimatet ist. War früher der Alpenkamm eine Erschwernis für die ansässigen Einwohner, die unter undenkbaren Bedingungen zu jeder Jahreszeit Ihre Waren und Gebrauchsgüter durch das Gebirge transportieren mussten, sieht die Sache heute ganz anders aus. Urlaub und Wellness hat in unser Leben Einzug gehalten. Heute werden die Strecken durch die Alpen meistens nur noch von Urlaubern, Wanderern und Kletterern besucht, wohl wissend um die Vergangenheit dieses einzigartigen Schauplatzes.

Wandern in den Alpen

Bei manchen Hütten, die schon seit mehreren Generationen betrieben werden, sind die Zahlen eindeutig. Waren früher 80% ihrer Kunden Kletterer und Bergsteiger, hat sich diese Zahl heute umgekehrt. Besucher auf Hütten und Almen sprechen eine deutliche Sprache. Ab der Jahrtausendwende kamen nun nur mehr 20% Bergsteiger auf manche Almen – die 80% haben die privaten Wanderer und Spaziergänger für sich in Anspruch genommen, das Wandern und der Urlaubsgenuss in den Alpen ist in den Vordergrund gerückt. Der Wochenendurlauber begeht heute bei einem Kurzurlaub in Bayern gemütliche Strecken in den Alpen in Bayern – und das mit der ganzen Familie, inklusiver Hund und Kinderwagen.

Richtige Wanderausrüstung kann Leben retten

Es kann nicht oft genug erwähnt werden: Viele alpine Unfälle ereignen sich in den Alpen, auch durch die Tatsache, dass der Wanderer schlechtes Schuhwerk verwendete. Qualitativ hochwertige Bergschuhe sind ein Muss an dem man nicht sparen darf. Wer kennt nicht die Nachrichten, dass wieder Wanderer aufgrund schlechten Schuhwerks von der Alpinrettung geborgen werden mussten. Oft genug wurden Urlauber nur mit Sandalen oder Sommerschuhen bekleidet gefunden, nicht in der Lage den Weg fortzusetzen, der durch einen kurzfristigen Sommerregen, oder einen herbstlichen Wintereinbruch für alles andere als gutes Schuhwerk schlicht nicht mehr begehbar war. Doch was ist die perfekte Wanderausrüstung?

Ausrüstung zum Wandern

Beginnend bei den Wanderschuhen: Gute Wanderschuhe haben ihren Preis, doch dieser ist gut investiert. Der Fuß sollte gut stabilisiert sein, um ein Umknicken im Gelände zu vermeiden. Erstklassiges Profil hilft Ihnen auch auf rutschigen Untergrund der Halt zu bewahren. Ein Tipp: Am Ende der Wandersaison, also Anfang Oktober bis November, kann man in manchen Sportgeschäften erstklassige Wanderschuhe ermäßigt erwerben, und das auch direkt in Ihrem Urlaubsort. Atmungsaktive Socken, warme atmungsaktive und wasserdichte Unterwäsche und Hosen, schützen Sie vor Nässe und gewährleisten einen guten Austausch der entstehenden Flüssigkeiten. Achten Sie auch auf zusätzliche warme Bekleidung, wie einen Pullover, denn wenn das Wetter in den Alpen mal umschlägt, sind Sie so bestens auf kühlere Temperaturen vorbereitet. Ein wasserdichter Regenschutz, sowie eine leichte Kopfbedeckung wie eine Kappe oder ein Wanderhut, sowie Sonnencreme die auch vor der alpinen Sonneneinstrahlung schützt, ist Ihr Rundumschutz, denn nun kann nicht mehr viel passieren.

Hilfe in den Alpen

Wenn Sie sich gut vorbereitet haben und auch aktuellen Kartenmaterial mit sich führen, können Sie auf den jeweiligen Strecken nicht verloren gehen. Wenn doch mal etwas passiert, kann mit einem Handy rasch Hilfe gerufen werden.

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden