Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 19.12.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Urlaub auf dem Bauernhof

Viele landwirtschaftliche Familienbetriebe bieten heute, neben den Arbeiten die Stall und Feld mit sich bringen, auch Übernachtungsmöglichkeiten für Urlauber an

Der Urlaub auf dem Bauernhof erfreut sich größter Beliebtheit. Gerade Familien mit Kindern aus der Stadt, buchen gerne ihren Urlaub auf einem Bauernhof. Neben dem Kennenlernen der Arbeit die Landwirte erledigen müssen, ist gerade für Kinder das Leben auf dem Land spannend und interessant.

Bauernhof Ferien

Gerade der Kontakt zu den Tieren ist für die Kleinen etwas ganz Besonderes. Egal ob es sich um das Kühe melken im Stall handelt, ein kleiner Streichelzoo vorhanden ist, oder vielleicht sogar einige Pferde geritten werden können. Auch auf den Wiesen und Feldern gibt es viel zu entdecken. Je nach Saison können Erdbeeren, Kartoffeln und andere Obst und Gemüsesorten selbst geerntet werden. Manchmal gibt es auch eine kleine Forellenzucht, wo Gäste selbst ein paar Fische angeln können. Der sogenannte Agrotourismus möchte seinen Gästen das Erlebnis Landurlaub näher bringen. Neben den Aktivitäten direkt am Hof, gibt es auch viele Urlaubstipps für Wanderungen, Skitouren oder anderen Aktiv-Urlaub. Fragen Sie direkt bei Ihrem Vermieter nach aktuellen Angeboten.

Übernachtung am Bauernhof

Komfort inklusive: Schon lange vorbei sind die Zeiten als Übernachten im Heu noch als Urlaubsattraktion galt. Heute ist der Urlaub am Bauernhof je nach Anbieter komfortabel und exklusiv. Liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen und Privatzimmer geizen nicht mit allen möglichen Ausstattungen. Zimmer verfügen über Wohnzimmer mit Essecke, Doppelbett, SAT-TV, Dusche und WC am Zimmer, und manchmal gibt es auch Sauna und Solarium. Unterscheiden kann man die Unterkünfte auch durch die Selbstverpflegung oder Übernachtung mit Vollpension.

Verpflegung auf dem Bauernhof

Frische Luft macht hungrig! Besonderes Augenmerk wird wie bei einer Frühstückspension auch beim Urlaub auf dem Bauernhof auf das Frühstück gelegt. Frische Milch, Eier von glücklichen Hühner und selbstgebackenes Brot ist der perfekte Start für den Tag. Gerade bei Höfen die einen eigenen Hofladen betreiben, um ihre eigenen Produkte zu verkaufen, können Sie aus vielen weiteren Produkten wählen. In diesem Fall gibt es Wurst und Speck, auch selbstgemachter Käse, Aufstriche und Wald- und Wiesenhonig ist im Angebot.

Auf dem Bauernhof sind Sie genau richtig, wenn Sie nach einem langen Tag in der Natur einen ordentlichen Hunger mitgebracht haben. Je nach Anbieter können Sie selbst in der FeWo-Küche kochen, aber auch das Mittagessen und Abendessen im Haus einnehmen. Wenn viel Wert auf urige Gerichte gelegt wird, werden Sie bei Kasnocken und Ripperl garantiert satt werden.

Kategorien für den Landurlaub

Anhand von Gütesiegel und Qualitätsauszeichnungen, kann ein Urlaubsgast heute bereits vor Urlaubsantritt genau den Bauernhof finden, den er für seine Familie und sich vorstellt. Fest definierte Bewertungskriterien unterteilen die Angebote in feste Klassen. Ein anerkannter Urlaubs-Bauernhof, Erlebnishof und Urlaubs-Reiterhof soll so für Übersichtlichkeit in den Angeboten sorgen.

Vielleicht informieren Sie sich trotzdem zusätzlich noch über den Internet-Auftritt Ihres Anbieters für Urlaub auf dem Bauernhof – so sehen Sie genau was Sie erwartet, und welche speziellen Annehmlichkeiten bereits auf Sie warten.

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden