Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Urlaub Bayern Erlebnis | 19.12.2018

Scroll to top

Top

Noch keine Kommentare

Altstadt von Regensburg

Die viertgrößte Stadt Bayerns ist zugleich auch eine der ältesten Städte in Süddeutschland

Regensburg mit seinen über 136.000 Einwohnern liegt im östlichen Teil vom Bayern – nur 60 Kilometer entfernt befindet sich die Tschechische Grenze. Die Stadt an der Donau ist bereits seit der Steinzeit besiedelt. Mit über 1500 denkmalgeschützten Gebäuden, bietet Regensburg heute für seine Besucher so einiges. Egal ob Theater, Musik, Kultur, Architektur – der Urlaubsgast kann sich sicher sein, in einer sehenswerten Stadt seine Ferien zu verbringen, und bei dieser Gelegenheit neben den kulturellen Höhepunkten auch die typisch bayerische Küche kennenlernen.

Regensburg in Bayern

Regensburg liegt ungefähr 100 Kilometer nördlich von München. Über die A9 und in weitere Folge über die A93 gelangen Sie schnell aus der Hauptstadt von Bayern nach Regensburg. Komfortabel lässt es sich neben dem Auto, auch mit dem Zug anreisen. Die Bahn ist für viele Urlauber das perfekte Fortbewegungsmittel, das sich auch dadurch auszeichnet, um bequem seinen Urlaub bereits im Voraus zu genießen. Um auch schnell mit dem Auto in die Stadt zu kommen, finden Sie genügend Parkmöglichkeiten für Ihr Auto. Über zehn Parkhäuser und Tiefgaragen bieten genügend Platz, um Ihren Besuch stressfrei zu beginnen.

Mit dem Fahrrad

Mehrerer Fahrradwege kreuzen sich in Regensburg. Am bekanntesten ist wohl der Donauradweg in Bayern, der von der Donauquelle nach Budapest führt. Ab der Bregquelle bei Furtwangen, der als Donauquelle angesehen wird, kann man auf fast durchgängigen Radwegen neben der Donau bis nach Budapest mit dem Rad zurücklegen. Die Tour ist durchaus anspruchsvoll, werden hier doch fast 800 Kilometer zurückgelegt – eine Strecke die man gemütlich mit einer Radgruppe zurücklegen kann. Bei einem Stopp in Regensburg, kann bei dieser Gelegenheit gut die Stadt an der Donau besichtigt, und zur Übernachtung eingeplant werden.

Historische Altstadt in Regensburg

Der Stadtkern ist mit fast 1000 der insgesamt 1500 denkmalgeschützten Gebäuden, ein Fixpunkt jeder Regensburg-Reise. Der Altstadtkern wurde im Jahr 2006 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Bei einem Bummel durch die Altstadt, können Sie Regensburg wohl am Besten kennenlernen. Viele Altstadtkaufleute bieten in Ihren Geschäften Waren für den täglichen Bedarf, aber auch nette Kleinigkeiten an, die in Ihrem Urlaub nicht fehlen dürfen. Neben Antiquitäten, Buchhandlungen und Geschenkläden, laden gerade die Gaststätten und Cafés ein, einen kurzen Moment die angenehme Atmosphäre bei bayerischen Spezialitäten und Kaffee und Kuchen zu genießen. Die am besten erhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands, freut sich schon auf Ihren Besuch!

Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Neben dem Regensburger Christkindlmarkt, der ältesten Wursterei der historischen Wurstkuchl und der Kramgasse in der Nähe vom Dom, fällen dem Besucher besonders die Museen und Gedenkstätten bei einem Besuch auf. Auch das Theater am Bismarckplatz mit Angeboten an Oper, Operette, Musical, Ballett und Schauspielen ist bei Besuchern sehr beliebt.

Weltstadt Regensburg

Regensburg unterhält acht Städtepartnerschaften, darunter auch Aberdeen in Schottland, Clermont-Ferrand in Frankreich und Odessa in der Ukraine. Jüngste Stadt-Partnerschaft ist Qingdao in der Provinz Shandong in China, die seit 2009 besteht.

Haben Sie Fragen zu Ihrem nächsten Urlaub?

Wenn Sie Gastgeber ganz nach Ihren individuellen Interessen von unseren Urlaubsprofis suchen lassen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Wünsche: Sie erhalten ein persönliches Angebot und wir erledigen auf Wunsch kostenlos die Buchung. Auch für alle anderen Anfragen zum Thema Urlaub in Bayern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Urlaubsanfrage

Kommentar senden